Lichtsensor

Der Lichtsensor ist ein Messfühler, der erkennt, ob die Beleuchtung automatisch eingeschaltet werden soll, beispielsweise bei der Fahrt durch einen Tunnel.

Per Drehknopf am Armaturenbrett lässt sich vorab die gewünschte Dämmerungsstufe einstellen. Diese reicht von „fast immer an“ bis „geht nur bei Dunkelheit an“.

Den Einbau des Geräts übernehmen die Fachleute im Kfz-Meisterbetrieb. Lichtsensoren sind für circa 50 Euro erhältlich, hinzu kommen die Kosten für den Einbau.