Berufsbildungsausschuss der Kfz-Innung

[06.07.2017] Am 09.03.2017 fand die Wahl des Berufsbildungsausschusses Rahmen der Jahresmitgliederversammlung unserer Innung im Hotel"Schwarzer Bär" in Jena  statt. Die anwesenden Mitglieder wählten satzungsgemäß den neuen Berufsbildungsausschuss.

Frau Yvonne Eberhardt-Kühn von Auto Kühn GmbH in Schmölln

Frau Stefanie Punga von Auto-Scholz-AVS GmbH & Co. KG in Gera

Herr Hans-Peter Haupt Inhaber von Auto Haupt in Großebersdorf

Herr Thomas Roth, Inhaber von Roths Autoservice in Greiz,

Der Berufsbildungsausschuss hat nach Maßgabe der für die Berufsausbildung geltenden Vorschriften alle Angelegenheiten, welche die Berufsausbildung betreffen, insbesondere die Vorschriften über die Lehrlingsausbildung und Stellungnahmen in Verfahren zur Entziehung der Befugnis zum Einstellen und Ausbilden von Lehrlingen, soweit die Innung damit befasst wird, zu beraten.

Gesellenausschuss der Kfz-Innung Ostthüringen

Am 09. Oktober 2013 fand die Wahl des Gesellenausschusses im Rahmen der Gesellenversammlung unserer Innung statt. Die anwesenden Mitglieder wählten satzungsgemäß den neuen Gesellenausschuss für fünf Jahre.

 

NameFunktionArbeitgeber
Tino LemkeVorsitzenderMAN Truck & Bus Deutschland GmbH, Gera
Tim Kondrstellvertr. VorsitzenderJecar & Weise GmbH, Jena
Alexander UbrigSchriftführerAutohaus Exner GmbH  Co.KG, Gera
Christian Schlegelstellvertr. SchriftführerRoths Autoservice, Greiz

Im Interesse eines guten Verhältnisses zwischen den Innungsmitgliedern und den bei  ihnen beschäftigten Gesellen ist bei der Innung ein Gesellenausschuss zu errichten. Der Gesellenausschuss hat die Gesellenmitglieder der Ausschüsse zu wählen, bei denen die Mitwirkung der Gesellen durch Gesetz oder Satzung vorgesehen ist. 

Der Gesellenausschuss wird beteiligt

  1. bei Erlass von Regelungen über die Lehrlingsausbildung.
  2. bei Maßnahmen zur Förderung und Überwachung der beruflichen Ausbildung und Entwicklung der Lehrlinge.
  3. bei Errichtung der Gesellenprüfungsausschüsse.
  4. bei Maßnahmen zur Förderung des handwerklichen Könnens der Gesellen (Fachschulen/Lehrgängen).
  5. bei der Mitwirkung an der Verwaltung der Berufsschulen gemäß den Vorschriften der Unterrichtungsverwaltungen.
  6. bei der Wahl oder Benennung der Vorsitzenden von Ausschüssen, bei denen die Mitwirkung der Gesellen durch Gesetz oder Satzung vorgesehen ist..
  7. bei der Begründung und Verwaltung aller Einrichtungen, für welche die Gesellen Beiträge entrichten oder eine besondere Mühewaltung übernehmen oder die zu ihrer Unterstützung bestimmt sind.

Die Beteiligung des Gesellenausschusses erfolgt mit der Maßgabe, dass

  1. bei der Beratung und Beschlussfassung des Vorstandes der Innung mindestens ein Mitglied des Gesellenausschusses mit vollem Stimmrecht teilnimmt.
  2. bei der Beratung und Beschlussfassung der Innungsversammlung seine sämtlichen Mitglieder mit vollem Stimmrecht teilnehmen.
  3. bei der Verwaltung von Einrichtungen, für welche die Gesellen Aufwendungen zu machen haben, vom Gesellenausschuss gewählte Gesellen in gleicher Zahl zu beteiligen sind wie die Innungsmitglieder.

Zur Durchführung von Beschlüssen der Innungsversammlungen in den in Absatz 2 bezeichneten Angelegenheiten bedarf es der Zustimmung des Gesellenausschusses. Wird die Zustimmung versagt oder nicht in angemessener Frist erteilt, so kann die Innung die Entscheidung der Handwerkskammer binnen eines Monats beantragen. 

Die Beteiligung des Gesellenausschusses entfällt in den Angelegenheiten, die Gegenstand eines von der Innung oder von dem Innungsverband abgeschlossenen oder abzuschließenden Tarifvertrages sind.

Der vorstehende Text ist der Satzung der Kfz-Innung Ostthüringen entnommen und wird dort durch weitere Bestimmungen ergänzt.

Ausschuss zur Schlichtung von Lehrlingsstreitigkeiten

Am 26.09.2013 fand die Wahl des Ausschuss zur Schlichtung von Lehrlingsstreitigkeiten im Rahmen der Jahresmitgliederversammlung unserer Innung statt. Die anwesenden Mitglieder wählten satzungsgemäß den neuen Ausschuss für fünf Jahre.

Herr RA Dietmar Hoffmann, Geschäftsführer des Landesverbandes des Kfz-Gewerbes Thüringen (Vorsitzender und Neutraler Vertreter)

Herr Hans-Peter Haupt, Auto Haupt Großebersdorf (Arbeitgebervertreter)
Herr Ralf Zschäck, Z + W Auto-Service GmbH & Co. KG Weißendorf (stellv. Arbeitgeberverteter)

Herr Jens Waha, Autohaus Kretter GmbH Gera (Arbeitnehmervertreter)
Herr Tino Lemke, MAN Truck & Bus Deutschland GmbH Gera (stellv. Arbeitnehmervertreter)

Zur Beilegung von Streitigkeiten zwischen Innungsmitgliedern und ihren Lehrlingen kann die Innung in jedem Obmannsbezirk einen Ausschuss für Lehrlingsstreitigkeiten bilden. Die Durchführung des Verfahrens richtet sich nach der von der Handwerkskammer erlassenen Verfahrensordnung.

Gesellenprüfungsausschüsse der Kfz-Innung Ostthüringen

Sofern die Handwerkskammer die Ermächtigung hierzu erteilt, errichtet die Innung für ihr Gebiet nach Maßgabe der Prüfungsordnung Gesellenprüfungsausschüsse ein. Diese sind für die Abnahme der Gesellenprüfung aller Lehrlinge der in der Innung vertretenen Handwerke zuständig ist, soweit nicht die Handwerkskammer etwas anderes bestimmt. Die Kosten der Prüfung trägt die Innung, der auch die Prüfungsgebühren zufließen.

Die Kfz-Innung hat die Ermächtigung zur Prüfung folgender Ausbildungsberufe:

  1. Kfz-Mechatroniker/-in den Fachrichtungen PKW-, NKW-, Motorrad-, System-und Hochvolt- sowie Karosserietechnik

Der Gesellenprüfungsausschuss für die Kfz-Mechatroniker/-innen teilt sich in 2 Bereiche entsprechend den Berufsschulstandorten im Innungsbereich.

  1. Gera - Vorsitzender Herr Hans-Peter Haupt, Auto-Haupt in Großebersdorf
  2. Jena/Eisenberg/Stadtroda - Vorsitzender Herr Lothar von Kymmel, MSC Autodienst GmbH Jena

Rechtsgrundlagen der Gesellenprüfung

Die Gesellenprüfungsordnung der Handwerkskammer für Ostthüringen als zuständige Stelle gibt die Regularien zur Prüfungsdurchführung vor. Aktuelle Gesellenprüfungsordnung

Die Ausbildungsordnungen der Handwerksberufe regeln den Inhalt und die Art der Prüfung. Diese sind bundesweit einheitlich. Ausbildungsverordnungen

Letzte Änderung: 06.07.2017Webcode: 0002147